Über Leseleidenschaft

Leseleidenschaft ist mehr als nur ein Hobby

Leseleidenschaft ist sowohl die unendliche Begeisterung zur geschriebenen als auch zur gesprochenen Literatur. 
Leseleidenschaft ist aber ebenso der Grund, weshalb Buecherloewe ~BL und I_love_books  ~Ilb einst Freunde wurden und beschlossen, von nun an gemeinsam über die Welt der (Hör-)Bücher, eBooks und der digitalen Medien zu bloggen.

Rezensionsanfragen

Liebe Autoren & Verlage,

wir sind immer auf der Suche nach interessanter Literatur - auch gern abseits des Mainstreams - und würden uns sehr freuen, Ihr (Hör-) Buch / eBook rezensieren zu dürfen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Seiten

Immunologie in Deutschland

Rezension „Immunologie in Deutschland“ Deutsche Gesellschaft für Immunologie (Hg.)

Verlagsinfo, Klappentext

„Das 50-jährige Jubiläum der Deutschen Gesellschaft für Immunologie bietet die einmalige Chance, sowohl die wissenschaftlichen Triumphe als auch die Entwicklung des Fachs Immunologie in der deutschen Forschungslandschaft von der Vergangenheit bis in die Gegenwart näher zu beleuchten.
In diesem Band wird die Entwicklung der immunologischen Fachgesellschaften in der ehemaligen BRD und DDR nach 1945 und deren Zusammenführung nach der Wiedervereinigung in den Blick genommen.
Ausführlich dargestellt wird aber auch der Zeitraum von der Entdeckung und der ersten klinischen Anwendung der Antikörper durch Emil von Behring, Shibasaburo Kitasato und Paul Ehrlich über den unglaublichen Niedergang der Immunologie mit dem Exodus hervorragender klinischer Immunologen nach 1930 bis hin zur Entwicklung der Hybridomtechnik durch Georges Koehler und César Milstein im Jahre 1975.
Mit zahlreichen Abbildungen.“

Seiten: 364

ISBN 978-3-95410-097-2

be.bra verlag

Immunologie in Deutschland, Deutsche Gesellschaft für Immunologie (Hg.) , Cover mit freundlicher Genehmigung von be.bra verlag

Immunologie in Deutschland, Deutsche Gesellschaft für Immunologie (Hg.) , Cover mit freundlicher Genehmigung von be.bra verlag

 

Es muss ja nicht immer der Roman sein 😉

Über dieses Buch bin ich auf der Frankfurter Buchmesse gestolpert. Eigentlich war ich bei be.bra Verlag am Stand um mich über neue Krimis zu informieren, ich bin ja mal die Krimitante, aber dann schaute mich dieser Titel aus dem Regal so auffordernd an. Was soll ich sagen, in die Hand genommen und begeistert…

Der erste Eindruck war mehr als positiv, das Buch fasst sich super an, die Bindung ist klasse und stabil und auch das eingearbeitete Lesebändchen erfreut mich. Das Papier ist sehr glatt und fasst sich gut an. Durch die Papierqualität kommen auch die zahlreich eingefügten Fotos sehr gut zur Geltung.

Die Deutsche Gesellschaft für Immunologie feiert 2017 ihr 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Jubiläum hat sich ein Redaktionskomitee zusammengefunden, welches im breiten Bogen über die Geschichte der Immunologie in Deutschland hin zur Gründung der immunologischen Fachgesellschaft in Ost und West (und deren Zusammenführung) berichtet. Auch die heutige Situation der Deutschen Gesellschaft für Immunologie wird beleuchtet, sowie die Bedeutung in der heutigen Zeit.

Ich bin medizinisch nicht vorgebildet, aber ich denke man findet sich auch als Laie hier sehr gut zurecht und es ist schon sehr interessant einen Einblick in das Thema zu bekommen. Natürlich ist dies kein Unterhaltungstitel, der einem mal so eben „fluffig“ die Zeit vertreibt, und doch hat mich das Thema so beeindruckt das ich immer wieder zum Buch gegriffen habe um einige Seiten zu lesen.

Es gibt auf jeder Seite jede Menge „Fußnoten“ im unteren Bereich, da muss ich sagen das mir das ein wenig zu viel war, aber da ich das Buch ja aus reinem „Eigeninteresse“ gelesen habe, musste ich auch nicht jede einzelne beachten 😉

Dieses Buch gehört definitiv nicht in die Sparte Unterhaltung, aber ich habe es für mich sehr gerne gelesen. Für mein Empfinden ist dieses Buch sehr umfangreich und vermittelt  einen guten Überblick über die Immunologie an sich.

Auch wenn ich den Titel nicht am Stück verschlungen habe, so konnte mich das Buch doch immer wieder locken 😉

Ich finde das sich dieses Buch sehr gut neben meinen anderen Büchern im Buchregal macht!

~BL

News-Anmeldung

Möchten Sie die Neuigkeiten von unserem Blog Leseleidenschaft per eMail erhalten? Dann melden Sie sich bitte an.

Blog-Kommentare