Über Leseleidenschaft

Leseleidenschaft ist mehr als nur ein Hobby

Leseleidenschaft ist sowohl die unendliche Begeisterung zur geschriebenen als auch zur gesprochenen Literatur. 
Leseleidenschaft ist aber ebenso der Grund, weshalb Buecherloewe ~BL und I_love_books  ~Ilb einst Freunde wurden und beschlossen, von nun an gemeinsam über die Welt der (Hör-)Bücher, eBooks und der digitalen Medien zu bloggen.

Team Leseleidenschaft
Die Leseleidenschaft-Mädels
~Ilb & ~BL
Rezensionsanfragen

Liebe Autoren & Verlage,

wir sind immer auf der Suche nach interessanter Literatur - auch gern abseits des Mainstreams - und würden uns sehr freuen, Ihr (Hör-) Buch / eBook rezensieren zu dürfen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Seiten

Science Fiction

Hörbuchrezension zu „Die geheime Geschichte von Twin Peaks“ von Mark Frost

Die geheime Geschichte von Twin Peaks - Cover mit freundlicher Genehmigung vom headroom Verlag

Die geheime Geschichte von Twin Peaks – Cover mit freundlicher Genehmigung vom headroom Verlag

»Realität trifft auf Fiktion – die mysteriösen Geheimnisse von Twin Peaks«

Als Kind der neunziger war für mich als Mystery- und Crime-Fan neben Akte X die TV-Serie Twin Peaks ein absolutes Muss. Ihrer damaligen Zeit weit voraus, erfahren beide Serien aktuell ihren Revival, begeistern die Fans erneut und erobern eine neue Generation von Zuschauern. Und das ganz zu Recht, denn Twin Peaks und Akte X sind inzwischen Klassiker!

Damals versprach das Mordopfer Laura Palmer, dass wir uns in 25 Jahren wieder sehen würden und Mark Frost (Co-Autor der Kultserie »Twin Peaks«) hielt Wort:

Twin Peaks ist zurück und deckt Stück für Stück seine Geheimnisse auf…

Weiterlesen

[Kurz-Rezension] zu Projekt Luna von Algis Budrys

Projekt Luna von Algis Budrys - skoobe screenshot

Projekt Luna von Algis Budrys – skoobe screenshot

Neben Thriller & Co. lese ich auch gerne SciFi. Vorgestern habe ich „Projekt Luna“ von Algis Budrys beendet – ein Klassiker dieses Genres. 

Es geht um ein lebensgefährliches Gebilde bzw. Labyrinth auf der Rückseite des Mondes, welches die Amerikaner unter Geheimhaltung erforschen. 

So viel zum Inhalt. 😊

Außerirdische Bauten, Mond, Forschung, Nervenkitzel, Geheimnisse usw. – das passt sehr gut in das Genre. Dennoch war ich sehr überrascht, dass es keine Science Fiction Literatur im klassischen Sinne für mich ist, es geht viel tiefer. Nicht das Außerirdische steht letzten Endes im Fokus sondern die menschliche Psyche, die Tragweite von Forschung und Entscheidungen sowie der philosophische Gedanke über Leben und Tod… 

Sehr gelungen und bestimmt auch eine Lektüre für Leser, die bisher noch kein Fuß in dem Genre fassen konnten. 
4 ⭐️⭐️️⭐️️⭐️️ gibt’s von mir. 

~Ilb

eBook-Rezension zu „Aqualove“ von Nola Nesbit

Aqualove von Nola Nesbit - Cover mit freundlicher Genehmigung von edel eBooks

Aqualove von Nola Nesbit – Cover mit freundlicher Genehmigung von edel eBooks

Das Lebenselixier Wasser verbirgt ungeahnte Geheimnisse

Autorin: Nola Nesbit
Verlag: edel eBooks
EAN: 9783955303440

Zum Inhalt

Nia Petit ist Journalistin und normalerweise schreibt sie über eher triviale Dinge des Alltags sowie Stories über Stars und Sternchen. Irgendetwas zum Aufheitern braucht doch die Menschheit, wenn man sich wenigstens kurz mal vom verseuchten Planeten, giftigen Gewässern und der Trinkwassernot ablenken lassen möchte oder? Weshalb ihr Chef nun ausgerechnet sie dazu verdonnert hat, ein Interview mit dem Milliardär und Wissenschaftler Ethan Waterman zu führen, ist ihr daher schleierhaft. Doch es liegt auch ein gewisser Reiz an dem Auftrag, denn Mr. Waterman ist in aller Munde und doch kennt ihn keiner tatsächlich – der Vorsitzende der Firma DNAssociated ist sehr öffentlichkeitsscheu, wenn nicht gar leicht paranoid, denkt sich Nia. Nicht mal ein richtiges Foto existiert im Internet von ihm! Wer ist dieser ominöse Kerl? Noch bevor sie sich richtig auf das spätere Interview vorbereiten kann, steht Waterman beim Bäcker um die Ecke vor ihr, quasselt sie schräg an und nimmt sie direkt persönlich zu ihm nach Hause für das Interview mit. 

Waterman ist jung, erfolgreich, clever, stinkreich, eine Augenweide – und er reizt Nia bis aufs Äußerste. Jeder Kommentar von ihm ist wie ein Seitenhieb und ehe Nia sich versieht, ergibt ein Wort das andere, und das Gespräch ist beendet – ohne Interview oder Foto im Kasten. Panik kommt auf, dass sie nicht professionell genug war und sich diesen lukrativen Auftrag hat durch die Lappen gehen lassen. 

Doch noch ahnt Nia nicht, dass Ethan sie am Haken hat und nicht mehr loslassen wird… Er verbirgt ein düsteres Geheimnis und Nias Leben liegt in seinen Händen. 

Mein Fazit

Nola Nesbits Debüt ist eine gelungene Unterhaltung, die ich nur so verschlungen habe. Anfänglich ist der Spannungseffekt sehr hoch, da man nicht ahnt, in welche Richtung sich die Handlung entwickeln wird. Ist Ethan ein Wirtschaftskrimineller? Ein skrupelloser Wissenschaftler? Ein Stalker? Ein Mörder? Oder Nias große Liebe? Und plötzlich kommt alles anders und das Buch bekommt Sciencefiction-Züge mit Einblicke in eine sehr düstere Zukunft für die gesamte Menschheit – ein Pageturner!

Und allen sei gesagt, ich hab mir im Anschluss gleich auch noch Sharklove und Firelove – die beiden Fortsetzungen der Geschichte um Nia und Ethan – gegönnt und ein schönes Lesewochenende damit verbracht. 

Ich denke von Nola Nesbit werden wir hoffentlich noch mehr zu lesen bekommen. Ich mag ihr Art zu schreiben wirklich sehr. 

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne~Ilb

 

Hörbuchrezension zu „Heliosphere 2265 – Hörspiel 1: Das dunkle Fragment“ von Andreas Suchanek

Heliosphere 2265 - Hörspiel 1 von Andreas Suchanek - Cover mit freundlicher Genehmigung von greenlight Press

Heliosphere 2265 – Hörspiel 1 von Andreas Suchanek – Cover mit freundlicher Genehmigung von greenlight Press

Das SciFi-Abenteuer beginnt

Wir schreiben das Jahr 2265, in welchem Captain Jayden Cross das Kommando vom Interlink-Kreuzer Hyperion – im übrigen das schnellste und mit den besten Waffen ausgerüstete Raumschiff seiner Art – übernimmt. Captain Cross und sein neues Team sind für die Brennpunkte der Solaren Union vorgesehen und sogleich der erste Auftrag der Besatzung wird sich als keine ungefährliche Mission herausstellen: die Hyperion wird zu einem Notfall gerufen und soll sich in die Nähe eines Raumsektors begeben, um ein anderes Schiff zu bergen – doch der Sektor ist das Gebiet eines alten Feindes… Weiterlesen

Hörspielrezension zu Mark Brandis Raumkadett – Folge 3 – „Tatort Astronautenschule“

Mark Brandis Raumkadett - Folge 3: Tatort Astronautenschule - Cover mit freundlicher Genehmigung von Folgenreich (Universal Music)

Mark Brandis Raumkadett – Folge 3: Tatort Astronautenschule – Cover mit freundlicher Genehmigung von Folgenreich (Universal Music)

SciFi meets Jugend-Krimi

Die Raumkadett-Hörspielreihe des “Weltraumpartisanen” erzählt die Abenteuer von dem Jugendlichen Mark Brandis – bevor er ein Raumschiffcommander wurde. „Tatort Astronautenschule“ ist bereits die dritte Folge. Weiterlesen

eBook-Rezension „Kampf um Kenlyn“ von Dane Rahlmeyer

Kampf um Kenlyn von Dane Rahlmeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Autor

Kampf um Kenlyn von Dane Rahlmeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Autor

Nimm dich in Acht Kenlyn: Der Schattenkult erhebt sich

eBook-Informationen

Autor: Dane Rahlmeyer
Verlag: Kindle Direct Publishing
Umfang: ca. 363 Seiten

Zum InhaltKampf-um-Kenlyn-Schriftzug

Endriel und ihre Gefährten geben die Hoffnung nicht auf und suchen nach dem einzigen Schiff, dass ihnen wohl möglich zur Flucht von dem öden Saphirstern Te’Ra verhilft. Doch die Zeit drängt, denn die Flotte des Schattenkults ist bereits auf Abfangkurs.

Die Rückkehr nach Kenlyn werden die Freunde mit einem hohen Preis bezahlen…

Währenddessen bahnt sich auf dem Heimatplaneten Kenlyn eine Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes an: Admiral Telios, als Abtrünniger der Friedenswächter gebrandmarkt, wird von allen Seiten gejagt. Er plant einen Angriff à la David gegen Goliat-Manier und riskiert dabei sein Leben und das seiner Crew. Trotz der fast aussichtslosen Situation appelliert er an den Gerechtigkeitssinn der Friedenswächter – sich endlich gegen die Gräultaten und den Gouverneurs Syl Ra Van selbst zu erheben – und er hofft auf ein wenig Rückendeckung.

Als klar wird, dass Endriel’s Rückkehr nach Kenlyn bald bevorsteht, mobilisiert der Schattenkaiser seine Flotte und zieht in den Kampf. Denn er muss Endriel zuvor kommen, bevor sie die Pläne des Schattenkults an die Friedenswächter weitergibt. Das Überraschungsmoment liegt eindeutig auf der Seite des Kults und mit dem unberechenbaren Ass im Ärmel, können nicht nur die Friedenswächter zur Strecke gebracht werden sondern ganz Kenlyn ist dadurch dem Untergang geweiht – wenn nicht noch ein Wunder geschieht.

Mein Fazit

Ich kann es kaum fassen: Meine phantastische Reise – gemeinsam mit den Protagonisten, welche mir so ans Herz gewachsen sind – durch Kenlyn ist schon zu Ende. Ich hätte noch ewig weiterlesen können. Aber man soll eben aufhören, wenn es am schönsten ist.

Dane Rahlmeyer hat ein Tor zu einer fernen Welt aufgestoßen und uns an ihrem Kampf zwischen Gut und Böse teilhaben lassen. Im dritten Band „Kampf um Kenlyn“ werden schlüssig alle offenen Fragen aus Band 1 „Drachenschiffe über Kenlyn“ (Rezension vom 9. Juli 2013) und aus Band 2 „Die Rückkehr nach Kenlyn“ (Rezension vom 27. Juli 2013) geklärt. Gerade Syl Ra Van’s  Beweggründe, Kai „grundlos“ zu jagen, haben mich brennend interessiert.

„Kampf um Kenlyn“ ist meiner Meinung nach der emotionalste Teil der Triologie und ein würdiger Abschluss. Noch immer bin ich völlig begeistert davon, was der Autor mit gerade 19 Jahren geleistet hat, als er die Kenlyn-Reihe begann.

Ich kann nur sagen: Unbedingt lesen und selbst in die Welt von Kenlyn abtauchen!

Meine Bewertung – sagenhafte 5 von 5 Sterne

 Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

P.S.: Dane Rahlmeyer im Interview auf Leseleidenschaft.de

eBook-Rezension „Rückkehr nach Kenlyn“ von Dane Rahlmeyer

Rückkehr nach Kenlyn von Dane Rahlmeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Autor

Rückkehr nach Kenlyn von Dane Rahlmeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Autor

Gestrandet auf Te’Ra – Die Rückkehr nach Kenlyn ist ungewiss

eBook-Informationen

Autor: Dane Rahlmeyer
Verlag: Kindle Direct Publishing
Umfang: ca. 407 Seiten

Zum Inhalt

Endriel ist am Verzweifeln – es ist bereits ein halbes Jahr vergangen und sie ist des Rätsels Lösung kein Stückchen näher gekommen. Was, wenn sie das Passwort gar nicht kennt? Wird sie ihre große Liebe Kai jemals wiedersehen oder bleibt er für immer auf Te’Ra verschollen? Nur Liyen kann ihr dabei helfen – aber diese scheint eher ein Geist als Realität zu sein.

Trotz der ausweglosen Situation, dem permanenten Geldmangel und der ständigen Gefahr, in der sich Kaptain Naguun mit ihrem Team und dem Drachenschiff Korona befindet – halten ihre Freunde zu ihr. Auch wenn dies Entbehrung oder gar schlimmeres bedeutet.

Der Schattenkaiser hat sie im Visier und sobald der rechte Zeitpunkt gekommen ist, werden Endriel und ihre Freunde um ihr Leben und um Kenlyn kämpfen müssen.

Mein Fazit

Band zwei der Kenlyn-Triologie ist die nahtlos-spannende Fortsetzung von „Drachenschiffe über Kenlyn“ (Rezension vom 9. Juli 2013). Trotz der kurzen Leseunterbrechung fühlt man sich gleich wieder wie zu Hause, als wäre man ein Crewmitglied der Korona: Man fiebert, bangt und freut sich mit ihnen. Die Charaktäre berühren einem zu tiefst und man hofft, dass es für Endriel, ihre Freunde und Kenlyn einen Sieg über das Böse gibt.

Wenn es am spannensten ist, sollte man entweder a) aufhören oder b) einen dritten Teil schreiben. 🙂 Ich bin dem Autor mehr als dankbar, dass er sich für letzteres entschieden hat – so hab ich etwas, worauf ich mich im August total freuen kann: Kampf um Kenlyn – der alles entscheidende letzte Teil der phantastischen SciFi-eBook-Reihe.

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

P.S.: Dane Rahlmeyer im Interview auf Leseleidenschaft.de

Hörbuchrezension zu „Sams Sohn“ von Winfried Steger

Sams Sohn von Winfried Steger – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Action Verlag

Sams Sohn – Wenn man den Auftakt ins neue Zeitalter verschläft

Autor: Winfried Steger
Sprecher: Thorsten Jost
Verlag: Action Verlag
Genre: Science Fiction
Laufzeit: 8:07 Stunden

Zum Inhalt

Die Menschheit plant eine geheime Marsmission, da sie die Erde kurz vor dem Kollaps vermutet. Ein Astronautenteam mit einer Hand voll Wissenschaftlern soll sich auf den Weg zum Mars begeben, um dort ein neues zuhause für die Erdenbürger zu erschaffen. Die Crew soll in einem künstlich herbeigeführten Tiefschlaf versetzt werden, um die lange Zeit während der Raumfahrt zu überstehen.

Bei dem finalen Testlauf der Schlafkapseln und des nötigen Medikamenten-Mixes ging wohl so alles schief, was schief laufen kann – das Team der Biologen wacht im Laborraum auf und findet sich in einem völlig leerem Zimmer wieder: Wie lange waren Sie im „Winterschlaf“? Warum wird ihr Erwachen nicht medizinisch überwacht und wo sind nur all ihre Kollegen hin?

Frank Rossbach und sein Team, bestehend aus Sally Rutherford und Pierre Fournier, suchen vergeblich das Gebäudekomplex der Forschungseinrichtung nach Menschen ab. Irgendetwas Schreckliches muss passiert sein, dass man sie hier allein zurückließ. Als die drei einen Blick nach draußen wagen, finden Sie statt dem gewohnten Siegener Umland eine völlig veränderte Vegetation vor. Wie viel länger als die geplanten 36 Tage haben sie in den Schlafkapseln verbracht, sodass am Fuße des Rothaargebirges eine Art Urwald gedeihen konnte? 100 oder gar 200 Jahre? Was für ein Alptraum!

Mein Fazit

Winfried Steger ist eine absolut phantastische Endzeitgeschichte gelungen, die einen nachdenklich werden lässt. Hier und da ein paar Fehlentscheidungen zu viel und es löst eine weltweite katastrophale Kettenreaktion undenkbaren Ausmaßes aus. Der Autor hat sich trotzdem an dieses Thema „Was wäre wenn? Und was kommt danach?“ gewagt und ein durchaus realistisches Szenario geschaffen. Sams Sohn ist Spannung pur und ich würde mich sehr über eine Hörbuch-Fortsetzung freuen!

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

NetGalley-Mitglied
Professioneller Leser
Find us @
Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Follow



Neu! News-Anmeldung

Möchten Sie die Neuigkeiten von unserem Blog per eMail erhalten? Dann melden Sie sich bitte an.