Über Leseleidenschaft

Leseleidenschaft ist mehr als nur ein Hobby

Leseleidenschaft ist sowohl die unendliche Begeisterung zur geschriebenen als auch zur gesprochenen Literatur. 
Leseleidenschaft ist aber ebenso der Grund, weshalb Buecherloewe ~BL und I_love_books  ~Ilb einst Freunde wurden und beschlossen, von nun an gemeinsam über die Welt der (Hör-)Bücher, eBooks und der digitalen Medien zu bloggen.

Rezensionsanfragen

Liebe Autoren & Verlage,

wir sind immer auf der Suche nach interessanter Literatur - auch gern abseits des Mainstreams - und würden uns sehr freuen, Ihr (Hör-) Buch / eBook rezensieren zu dürfen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Seiten

Jugendbuch-Reihe

Hörbuchrezension zu Evolution – Der Turm der Gefangenen – von Thomas Thiemeyer

Evolution - Der Turm der Gefangenen von Thomas Thiemeyer - Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

Evolution – Der Turm der Gefangenen von Thomas Thiemeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

»Kein Stillstand für die Evolution«

Zum Inhalt

Nachdem Lucie, Jem und ihre Freunde mit dem Flugzeug in die Zukunft katapultiert wurden, haben Sie einen Überlebenskampf gegen vermeintlich wilde Tiere und eine verwilderte Landschaft hinter sich bringen müssen. Was einst boomende Megastädte waren, sind jetzt jungelähnliche und sehr gefährliche Gebiete. Ihre Rettung war die Flucht mit dem Bus zum Exil der Menschen – die Stadt der Überlebenden – hoch oben in den Bergen. Was einst militärisch genutzt wurde ist allerdings bei weitem nicht mehr fortschrittlich, denn dort herrscht ein Leben wie im Mittelalter – völlig ohne Technik, die auch noch als schwarze Magie angesehen wird. Lucie ist auf der einen Seite froh, endlich in Sicherheit zu sein, aber sie hat es definitiv nicht verkraftet, dass Jem draußen vor den Toren der Stadt bei den wilden Tieren zurückgelassen wurde. Sie hofft und bangt, dass er überleben wird und den Weg zu ihr findet. Die Gruppe ist gezwungen sich den Gegebenheiten anzupassen, einfache Kleidung zu tragen und das Leben mit dieser Religion und dem Bergvolk zu akzeptieren. Das fällt absolut nicht leicht, zumal Marek sich als ihr Anführer darstellt, welcher er definitiv nicht ist. Weiterlesen

Hörbuchrezension zu Evolution – Die Stadt der Überlebenden von Thomas Thiemeyer

Evolution von Thomas Thiemeyer - Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

Evolution von Thomas Thiemeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

»Ein Flug ins Ungewisse«

Zum Inhalt

Jem hat Großes vor: zusammen mit vielen anderen Jugendlichen ist er auf dem Weg in die USA, um dort für eine Jahr als Austauschschüler zu leben und um die Sprache, Land und Leute besser kennen zu lernen. Die etwas bunt zusammen gemischte Truppe ist ihm mehr oder minder unbekannt, nur Lucie ist ihm bereits vor dem Abflug über den Weg gelaufen. Und es ziemlich froh, denn sie scheint äußerst sympathisch und freundlich zu sein – im Gegensatz zu manch anderen Personen der Reisegruppe.
Aufgrund eines schweren Gewitters und Turbulenzen muss das Flugzeug außerplanmäßig in Denver landen und schon beim Landeanflug wird Lucie und Jem unterbewusst klar: Hier stimmt irgendetwas absolut nicht! Weiterlesen

Rezension zu „Elmarsrog – The Beginning“ von Loreley Hampton

Elmarsrog - The Beginning von Loreley Hampton - Cover mit freundlicher Genehmigung von der Autorin

Elmarsrog – The Beginning von Loreley Hampton – Cover mit freundlicher Genehmigung von der Autorin

Die fabelhaft neue Welt der Alda

Autorin: Loreley Hampton
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1
Umfang: 292 Seiten
ISBN: 978-3734735660

Zum Inhalt

Elmarsrog – eine Insel von der Alda noch nie zuvor gehört hat wird der Ort sein, der ihr Schicksal besiegelt.

Vor 35 Jahren verließ Alda’s Mutter Beth gemeinsam mit ihr fluchtartig das Fleckchen Erde inmitten der tobenden Brandung und ignorierte seither ihre Wurzeln und Familie – bis zum dem Tag als ihre Schwester Dorothea starb. Alda und Beth wollen ihr die letzte Ehre erweisen und ahnen nicht, dass Dorothea sie mit ihrem Erbe für immer an Elmarsrog binden wird.

Weiterlesen

Rezension zu „Verrückt nach New York – Band 1“ von Katrin Lankers (read @skoobe_de)

Verrückt nach New York (Band 1) von Katrin Lankers – Cover mit freundlicher Genehmigung von Skoobe

Verrückt nach New York (Band 1) von Katrin Lankers – Cover mit freundlicher Genehmigung von Skoobe

Bunt, schrill, verrückt – einfach New York

Coppenrath Verlag, 272 Buchseiten, ISBN: 978-3-649-61758-7
eBook ausleihen bei: Skoobe
Buch bei: Coppenrath Verlag
Autorin: Katrin Lankers

Maxi steht kurz davor einen neuen Abschnitt ihres Lebens zu beginnen. Mit dem Abi in der Tasche und den Blick nach vorne gewandt, nähert sie sich Schritt für Schritt ihrem großen Ziel Journalistin zu werden.

Neben ihrer kleinen Gummibär-Macke, hat Maxi noch eine weitere kleine Marotte: Wichtige Entscheidungen kann sie nur treffen, wenn sie drei gute Gründe findet, welche dafür sprechen – oder sie lässt es bleiben… Um nach dem Abitur für eine Weile nach New York zu gehen, hat sie drei wirklich sehr gute Gründe gefunden:

  1. Das heiß begehrte Praktikum bei dem Magazin Zeitgeist in New York ist der erste Meilenstein ihrer zukünftigen Karriere als Journalistin.
  2. Kann es Maxi kaum abwarten, so weit wie möglich von ihrem Exfreund entfernt zu sein. Mehr als 6000 km sind ein guter Anfang!
  3. Muss sie die Person finden, die auf dieser alten, zerschlissenen Postkarte erwähnt wird.

Weiterlesen

Hörbuchrezension zu „Hüter der Erinnerung“ von Lois Lowry

Hüter der Erinnerung von Lois Lowry - Cover mit freundlicher Genehmigung der Hörcompany

Hüter der Erinnerung von Lois Lowry – Cover mit freundlicher Genehmigung der Hörcompany

Sich zu erinnern kann eine Bürde sein… Jedoch den Erinnerungen beraubt zu werden, ist wie ein Identitätsverlust!

Zum Inhalt

Eine Welt ohne Schmerz und ohne Sorgen oder ohne Hunger erleiden zu müssen – das ist das Leben, wonach sich die meisten Menschen wohl sehnen. Jonas darf sich glücklich schätzen, dass er in so einer wohlbehüteten Gesellschaft aufwächst. Er hat fürsorgliche Eltern, eine jüngere Schwester, gute Freunde und ein Komitee, welches stets über die Mitbürger wacht. Dieses Komitee regelt alle Belange der Menschen – so hilft es beispielsweise bei der Partnerwahl und es trifft die passende Berufswahl für die Heranwachsenden. Eine heile Welt, in der alle zufrieden sind – sie kennen es ja nicht anders… Weiterlesen

Hörbuchrezension „Vango – Zwischen Himmel und Erde“ von Timothée De Fombelle

Vango: Zwischen Himmel und Erde von Timothée De Fombelle - Cover mit freundlicher Genehmigung von Hörcompany

Vango: Zwischen Himmel und Erde von Timothée De Fombelle – Cover mit freundlicher Genehmigung von Hörcompany

Vango – Wer bist du? Wer bist DU? WER bist du?

Hörbuch-Informationen

Autor: Timothée De Fombelle
Sprecher: Rainer Strecker
Verlag: Hörcompany
ISBN: 978-3-942587-50-1
Spielzeit: 495 Minuten
Altersempfehlung: Ab 13 Jahre

Zum Inhalt

Frankreich, im Frühjahr 1934: Der neunzehnjährige Vango hat sich dazu entschlossen Priester zu werden. Während der zeremoniellen Weihe der Novizen vor dem Notre-Dame geschieht etwas unfassbares… Vango soll verhaftet werden – er wird des Mordes beschuldigt – und es fallen plötzlich Schüsse. Schnell wird klar, dass einzig Vango das Ziel des/der Schützen ist. Nur dank seiner waghalsigen Kletterkünste kann er seinen Verfolgern entkommen.

Von nun an beginnt eine fast schier unendliche Flucht durch die halbe Welt. Vango findet auf seiner gefährlichen Reise immer wieder Unterstützer und Zuflucht. Er versteckt sich zum Beispiel an einem geheimen Ort auf einer Insel vor Sizilien und er reist als blinder Passagier auf dem Luftschiff „Graf Zeppelin“.

New York, Moskau und Schottland sind im Grunde genommen nur Zwischenstationen auf der Suche nach der Wahrheit: Vango’s Identität ist der Schlüssel zu der Frage, wer nach seinem Leben trachtet… – Vango, WER bist du?

Mein Fazit

Der französische Schriftsteller Timothée De Fombelle hat in mir die Abenteuerlust und das Interesse an dem historischen Zeitgeschehen geweckt. Ihm ist es gelungen, eine fantastische Geschichte mit tatsächlichen Persönlichkeiten – aus der Zeit vor dem  Zweiten Weltkrieg – miteinander zu verknüpfen. Sei es Hugo Eckener, dem der „Graf Zeppelin“ gehörte, oder Stalin – bekannte Akteure sind mit von der Partie.

Neben der tollen Handlung und der gelungenen Covergestaltung ist es gerade der Sprecher Rainer Strecker, der das Hörbuch zu einem wahren Hörerlebnis für Jung und Alt macht. Meiner Meinung nach ist „Vango – Zwischen Himmel und Erde“ ein perfektes Geschenk für den Gabentisch oder für den nächsten passenden Anlass.

Aber Achtung: Wer einmal mit Vango’s Identitätssuche begonnen hat, der wird wohl erst im zweiten Teil „Vango – Prinz ohne Königreich“ seinen Wissensdurst gestillt bekommen.

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

eBook-Rezension „Lockwood & Co. Die Seufzende Wendeltreppe“ von Jonathan Stroud

Lockwood & Co. Die Seufzende Wendeltreppe, Band 1 von Jonathan Stroud - Cover mit freundlicher Genehmigung von cbj Kinder- und Jugendbücher

London und das Phänomen der Geistererscheinungen

eBook-Informationen

Autor: Jonathan Stroud
Verlag: cbj Kinder- und Jugendbücher
ISBN: 978-3-641-10603-4
Altersempfehlung:
ab 12 Jahren

Zum Inhalt

In London ist keine Menschenseele mehr sicher, nun zumindest nicht, sobald die Dunkelheit hereinbricht.

Seit Jahrzehnten sucht ein außergewöhnliches Phänomen die Metropole heim – in London spukt es und zwar ganz gewaltig: Wabernden Schatten entpuppen sich als gefährliche Geistererscheinungen, deren Plasma jeden Menschen bei bloßer Berührung in die Geisterstarre verfallen lässt. Erfolgt nicht umgehend erste Hilfe, so enden diese Geisterbegegnungen meist tödlich.

Wie aus dem Nichts hat sich eine ganz neue Branche von Dienstleistern entwickelt, die sich allein der gefährlichen „Geisterjagd“ widmet, um der Heimsuchung von Häusern wieder Herr zu werden und London ein bisschen sicherer zu machen. Die sogenannten Agenturen bestehen aus erwachsenen Beratern und Heranwachsenden. Richtig, diesen lebensgefährlichen Job der Geisteraustreibung übernehmen Kinder und Jugendliche, da sie im Vergleich zu den Erwachsenen noch nicht verlernt haben, die Erscheinungen wahrzunehmen.

Neben den alteingesessenen Agenturen versucht gerade eine neue namens „Lockwood & Co.“ Fuß zu fassen. Doch keiner nimmt Anthony Lockwood, George und Lucy so richtig ernst und die lukrativen Aufträge bleiben auch aus, da das Team von „Lockwood & Co.“ ohne erwachsene Berater arbeitet. Als dann auch noch bei einer anfänglich als simple eingestuften Geisteraustreibung ein großer Sachschaden entsteht, für den „Lockwood & Co.“ aufkommen soll, ist der Ruf so gut wie im Keller und die kleine Agentur steht kurz vor dem finanziellen Ruin…

Plötzlich lockt ein „Großauftrag“, der alle Probleme auf einmal lösen könnte. Aber er ist gründlich zu überdenken, da die drei es mit vielen Geistern zu tun bekommen und ihr Leben dabei aufs Spiel setzen.

Mein Fazit

„Lockwood & Co.“ ist meiner Meinung nach die Sensation des Jahres aus dem Jugendbuchbereich. Mega spannend, amüsant und sehr unterhaltsam. Ein richtiger Pageturner eben!

Von mir aus könnte es gleich nahtlos mit Band zwei weitergehen. Aber da müssen wir uns wohl ein wenig gedulden 🙂

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

NetGalley-Mitglied
Professioneller Leser
Find us @
Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Follow



Neu! News-Anmeldung

Möchten Sie die Neuigkeiten von unserem Blog per eMail erhalten? Dann melden Sie sich bitte an.