Über Leseleidenschaft

Leseleidenschaft ist mehr als nur ein Hobby

Leseleidenschaft ist sowohl die unendliche Begeisterung zur geschriebenen als auch zur gesprochenen Literatur. 
Leseleidenschaft ist aber ebenso der Grund, weshalb Buecherloewe ~BL und I_love_books  ~Ilb einst Freunde wurden und beschlossen, von nun an gemeinsam über die Welt der (Hör-)Bücher, eBooks und der digitalen Medien zu bloggen.

Team Leseleidenschaft
Die Leseleidenschaft-Mädels
~Ilb & ~BL
Rezensionsanfragen

Liebe Autoren & Verlage,

wir sind immer auf der Suche nach interessanter Literatur - auch gern abseits des Mainstreams - und würden uns sehr freuen, Ihr (Hör-) Buch / eBook rezensieren zu dürfen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Seiten

Hörbuch

Hörbuchrezension zu „Und morgen du“ von Stefan Ahnhem (via @Audiotekade)

[via audioteka] "Und morgen du" von Stefan Ahnhem - Cover mit freundlicher Genehmigung von Hörbuch Hamburg

[via audioteka] „Und morgen du“ von Stefan Ahnhem – Cover mit freundlicher Genehmigung von Hörbuch Hamburg

»Schweden-Krimi at its best!«

Zum Inhalt:

Fabian Risk kehrt der Familie wegen (und, um seiner Affaire zu entkommen) der Großstadt den Rücken. Er will in seiner Heimatstadt Helsingborg beruflich neu anfangen. Bis er jedoch die neue Stelle als Kommissar antreten kann, steht der Umzug und der Urlaub mit der Familie bevor. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: aus dem Urlaub wird gezwungenermaßen ein Arbeitsurlaub, denn ausgerechnet zu seiner Ankunft in seiner alten Heimat, geschieht ein brutaler Mord. Als wäre dies nicht schlimm genug, entpuppt sich der Fall zu einer Fahndung nach einem Serientäter – und zwar nach einer Person aus Risks Vergangenheit. Ist einer seiner ehemaligen Klassenkameraden ein Mörder? Und ist Risk der nächste auf dessen Liste?

Mein Fazit:

Ich liebe Schweden-Krimis. „Und morgen du“ ist ein gelungener Auftakt von Stefan Anhem mit seiner Krimi-Reihe rund um den Kommissar Fabian Risk. Natürlich wird dem geneigten Krimi-Leser die eine oder andere Parallele zu Handlungen von anderen Autoren auffallen. Schließlich gibt es genug Bücher über Kriminalpolizisten, deren Ehe kurz vor dem Aus stehen, die ihren Job immer viel zu ernst genommen haben und die plötzlich in den Fokus eines Mörders gelangen. Aber nichtsdestotrotz hat mich die Geschichte und auch der Protagonist gefesselt und unterhalten. Die kleinen Plänkeleien zwischen der schwedischen und dänischen Polizei empfand ich als sehr amüsant. Die Logik des Täters und dessen Beweggründe kann man nicht sofort erahnen und deshalb wird der Spannungsbogen bis zum Schluss gehalten.

In der Kombination mit dem Sprecher David Nathan ist „Und morgen du“ absolut hörenswert und ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung „Herzsammler“ – von mir gibt es fünf Sterne!

 

Meine Bewertung – 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 Sterne

~Ilb

Hörbuch-Informationen:

Autor: Stefan Ahnhem
Verlag: Hörbuch Hamburg
Gehört via: audioteka
Serie: Ein Fabian-Risk-Krimi, Teil 1
Laufzeit: 938 Minuten Laufzeit
ISBN: 978-3-86909-186-0

Hörbuchrezension zu „Expedition ins alte Ägypten“ von Volker Präkelt (via @audiotekade)

Expedition ins alte Ägypten von Volker Präkelt - Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Expedition ins alte Ägypten von Volker Präkelt – Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

»Ein Hörspiel, das einen  nach Ägypten entführt«

Anfang des 20. Jahrhunderts war die Hochzeit der Ägyptomanie. Das war als das Auffinden und Öffnen eines Pharaonengrabes völlige Euphorie bei Schatzsuchern und Grabräubern gleichermaßen auslöste. Jeder der Rang und Namen hatte, wollte plötzlich Teil einer Expedition nach Ägypten sein oder zumindest zu Hause in illustren Kreisen eine ägyptische Gesellschaft geben. 

Roger Warwick, seines Zeichens Buchhändler, bekommt zu jener Zeit stets und ständig Anfragen seiner Kundschaft betreffend passender Lektüre über das ferne Ägypten und dessen mystische Pharaonen und Mumien. Doch die Anfrage von Lady Amanda Farncombe überrascht selbst ihn: Die Dame bittet ihn, ob er sie nicht auf ihrer Reise nach Ägypten begleiten mag, um die verschollene Archäologin Emily Sands ausfindig zu machen. Der einzige Anhaltspunkt für den Start der gemeinsamen Expedition ist Emily’s letzter Hinweis, sie sei nah dran, das sagenumwobenen Grab des Osiris zu finden…

Mein Fazit

Was für ein herrliches und kindgerechtes Hörspiel, welches pure Abenteuerlust, Humor und einwenig kriminalistischen Spürsinn à la Agatha Christie versprüht.

Volker Präkelt ist es gelungen, den ägyptischen Flair und Zeitgeist sowie einige geschichtliche Fakten in kürzester Zeit rüber zu bringen. Die SprecherInnen und Musiker haben ihrerseits eine tolle Atmosphäre und Geräuschkulisse geschaffen. 

Stefan Kaminski hat mit seiner Rolle als ägyptischen „Expeditionsleiter“ und seinem brüllend komischen Esel mein Herz im Sturm erobert. 

Ich hätte stundenlang weiter hören können, aber leider war die Geschichte viel zu schnell vorbei. 

Meine Bewertung – 5 von 5 SterneBewertung: 5 Sterne 

Hörbuch-Informationen

Autor: Volker Präkelt
Sprecher: Robert Missler, Stefan Kaminski, Angela Stresemann
Verlag: Der Hörverlag
Gehört über: audioteka
Laufzeit: 1 h 16 Minuten
ISBN: 978-3-8445-0384-5

Hörbuchrezension zu Evolution – Die Stadt der Überlebenden von Thomas Thiemeyer

Evolution von Thomas Thiemeyer - Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

Evolution von Thomas Thiemeyer – Cover mit freundlicher Genehmigung vom rubikon audioverlag

»Ein Flug ins Ungewisse«

Zum Inhalt

Jem hat Großes vor: zusammen mit vielen anderen Jugendlichen ist er auf dem Weg in die USA, um dort für eine Jahr als Austauschschüler zu leben und um die Sprache, Land und Leute besser kennen zu lernen. Die etwas bunt zusammen gemischte Truppe ist ihm mehr oder minder unbekannt, nur Lucie ist ihm bereits vor dem Abflug über den Weg gelaufen. Und es ziemlich froh, denn sie scheint äußerst sympathisch und freundlich zu sein – im Gegensatz zu manch anderen Personen der Reisegruppe.
Aufgrund eines schweren Gewitters und Turbulenzen muss das Flugzeug außerplanmäßig in Denver landen und schon beim Landeanflug wird Lucie und Jem unterbewusst klar: Hier stimmt irgendetwas absolut nicht! Weiterlesen

Hörbuchrezension zu „Die geheime Geschichte von Twin Peaks“ von Mark Frost

Die geheime Geschichte von Twin Peaks - Cover mit freundlicher Genehmigung vom headroom Verlag

Die geheime Geschichte von Twin Peaks – Cover mit freundlicher Genehmigung vom headroom Verlag

»Realität trifft auf Fiktion – die mysteriösen Geheimnisse von Twin Peaks«

Als Kind der neunziger war für mich als Mystery- und Crime-Fan neben Akte X die TV-Serie Twin Peaks ein absolutes Muss. Ihrer damaligen Zeit weit voraus, erfahren beide Serien aktuell ihren Revival, begeistern die Fans erneut und erobern eine neue Generation von Zuschauern. Und das ganz zu Recht, denn Twin Peaks und Akte X sind inzwischen Klassiker!

Damals versprach das Mordopfer Laura Palmer, dass wir uns in 25 Jahren wieder sehen würden und Mark Frost (Co-Autor der Kultserie »Twin Peaks«) hielt Wort:

Twin Peaks ist zurück und deckt Stück für Stück seine Geheimnisse auf…

Weiterlesen

Hörbuchrezension zu „Die Wahrheit über Donald Trump“ von Michael D’Antonio

Die Wahrheit über Donald Trump von Michael DAntonio - Cover mit freundlichen Genehmigungen von der Hörverlag

Die Wahrheit über Donald Trump von Michael DAntonio – Cover mit freundlichen Genehmigungen von der Hörverlag

»Ein Blick hinter die Kulissen und hinter die Fassade des US-Präsidentschafts- kandidaten Donald Trump«

Donald Trump, wer kennt ihn nicht? Ob als Immobilien-Tycoon, Milliardär, Medienprofi, Provokateur oder als Kandidat der Republikaner – diese Seiten von ihm sind der breiten Öffentlichkeit allseits bekannt. Doch sind das genug Dinge, die man über den evtl. bald mächtigsten Mann der Welt wissen sollte? Keinesfalls! Da muss es doch noch mehr hinter der Fassade geben…

Weiterlesen

Hörbuchrezension zu „Stolperherz“ von Britta Sabbag

Stolperherz von Britta Sabbag - Cover mit freundlicher Genehmigung vom Rubikon Audioverlag

Stolperherz von Britta Sabbag – Cover mit freundlicher Genehmigung vom Rubikon Audioverlag

Ein Sommer voller Musik, Mut und große Gefühle

Hörbuch-Informationen

Autorin: Britta Sabbag
Sprecherin: Uta Dänekamp
Verlag: rubikon Audioverlag
ISBN: 978-3945986035
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Laufzeit: 757 Minuten

Zum Inhalt

Sanny, ein ganz normaler Teenager könnte man meinen. Sie träumt von der großen Liebe und Freiheit – so wie jeder andere auch. Doch das Leben der 15-jährigen Sanny unterscheidet sich sehr von dem ihrer Mitschülern. Aufgrund eines Herzfehlers ist Sanny oft krank und sogar für längere Zeit im Krankenhaus. Laut der Ärzte und ihrer Mama, darf sie sich keinesfalls überanstrengen. Also wird sie vom Sportunterricht befreit und so manches Mal kann es vorkommen, dass sie vor versammelter Mannschaft umkippt. Peinlich! Wegen all dem und den vielen Fehlzeiten findet Sanny irgendwie auch keinen wirklichen Anschluss mehr zu ihren Mitschülern. Von Freunden kann auch keine Rede sein.

Weiterlesen

abod – all you can hear: Erste deutsche Hörbuch-Flatrate

abod.de - erste deutsche Hörbuch-Flatrate

abod.de – erste deutsche Hörbuch-Flatrate

[Update] Leider ist die erste deutsche Hörbuch-Flatrate anscheinend schon wieder Geschichte – sie war nicht mal ein Jahr auf dem Markt… Als Hörbuch-Liebhaber sind wir natürlich traurig, dass die Idee langfristig nicht umsetzbar war.

Artikel vom Dezember 2015: Hörbuch-Liebhaber aufgepasst!

Jetzt kommt endlich etwas Schwung in den deutschen Hörbuch-Markt in Sachen Hörbuch-Streaming. Hörbuch-Downloads kann man ja bei allen bekannten Online-Plattformen der Buchbranche u.v.m käuflich erwerben. Auch Hörbücher als Download im monatlichen Abo sind allseits bekannt. Doch eine waschechte Hörbuch-Flatrate, das ist neu!

Und genau all das vereint der Hörbuch Shop namens abod.de – neben dem monatlichen Abo-Angebot und dem Einzelkauf von Hörbüchern, bietet abod.de die erste deutsche Hörbuch-Flatrate an.

Für 16,90 € monatlich kann man sich aus derzeit über 5000 Titel so viele Hörbücher im Streaming anhören, wie man möchte – bis die Ohren qualmen!

Fraglich ist hier nicht das Preis-Leistungs-Verhältnis – denn meiner Meinung nach ist das wirklich ein faires Angebot für Vielhörer – sondern es ist eher eine Frage der Zeit: Wie viele Hörbücher hört man tatsächlich im Monat?

„Kein Preis-Dumping für Hörbuch-Verlage“

Wer monatlich mehr als zwei Hörbücher „konsumiert“, für den lohnt sich das Angebot finanziell auf jeden Fall. Hinzu kommt das Bewusstsein, der Hörbuchbranche auch endlich eine faire Entlohnung für tolle Hörbuchproduktionen trotz Streaming und (natürlich legalem!) Download ermöglichen zu können. Denn abod.de verspricht: „Kein Preis-Dumping für Hörbuch-Verlage“.

~Ilb: Eine Welt ohne Hörbücher ist für mich unvorstellbar

~Ilb: Eine Welt ohne Hörbücher ist für mich unvorstellbar

Für mich war das Ansporn genug, die Hörbuch-Flatrate auszuprobieren. Hier mein erster Eindruck:

abod.de – der Hörbuch-Flatrate-Test

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass die Hörbuch-Flatrate erst gestartet ist und somit auch noch in den Kinderschuhen steckt. D.h. hier und da gibt es ein paar kleine technische Schwierigkeiten, die aber schnell behoben werden konnten. Das Team von abod.de freute sich über jede konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge. So habe ich zum Beispiel erfahren, dass meine Wünsche (Merkzettel-Funktion zum Speichern der Hörbuchtitel zum späteren anhören oder Setzen von „Lesezeichen“) schon bald umgesetzt werden sollen. Auch die Zahlung per PayPal wird bald möglich sein.

Scheut euch also bitte nicht, falls ihr während des Testmonats (30 Tage Hörbuch-Flatrate auf abod.de gratis ausprobieren) Fragen oder Probleme beim Hörbuch-Streaming habt.

Browser-Screenshot: Hörbuch-Flatrate abod 30 Tage lang gratis testen

Browser-Screenshot: Hörbuch-Flatrate abod 30 Tage lang gratis testen

Anmeldung und erste Schritte

Sobald man seinen gratis Testmonat der Hörbuch-Flatrate gebucht hat, kann es schon mit dem Hörgenuss losgehen. Wer die Wahl hat, hat bekanntlicherweise die Qual – denn nun gilt es aus über 5000 Titeln das passende Hörbuch für die derzeitige Stimmung zu finden. Egal ob Krimis und Thriller, Romane und Erzählungen, Fantasy und Science-Fiction, Kinder-  und Jugendhörbücher, Comedy und Satire, Drama und Lyrik, Bildung und Wissen, Wissenschaft und Gesellschaft oder Gesundheit und Lifestyle – da wird bestimmt jeder fündig werden. Das tolle an abod ist, man kann die Hörbuch-Flatrate per Streaming entweder im Browser oder in der passenden Android- bzw. Apple-App genießen. Somit ist man vollkommen plattformunabhängig.

Angebot und Auswahl in der Hörbuch-Flatrate

Bei abod.de sind derzeit 5.000 Hörbücher im Angebot – dass will erst mal gehört werden. Aber bevor der eine oder andere Skeptiker vielleicht sagt: „Das ist ja gar nicht so eine große Auswahl!“- den kann ich beruhigen, denn das Team von abod arbeitet tatkräftig an Hörbuchnachschub für die Hörbuch-Flatrate. Wir erinnern uns daran – die eBook-Flatrate von skoobe hat ja auch mal ganz klein angefangen 🙂

Das eine oder andere Hörbuch-Schmankerl habe ich bereits in der Hörbuch-Flatrate entdeckt, so zum Beispiel:

  • Das Joshua-Profil von Sebastian Fitzek
  • Eine Handvoll Worte von Jojo Moyes
  • Zorn – Vom Lieben und Sterben von Stephan Ludwig
  • Der Schwimmer von Joakim Zander
  • China Study – Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise von T. Colin Campbell

Ich freue mich auf die Krimi-Hörbücher von Camilla Läckberg bei abod.

Benutzerfreundlichkeit und Überblick

Browser-Screenshot: abod - die Übersicht beim Hörbuch-Streaming ist noch verbesserungswürdig

Browser-Screenshot: abod – die Übersicht beim Hörbuch-Streaming ist noch verbesserungswürdig

Auch wenn Audible vielleicht nicht immer fair mit den Hörbuch-Verlagen über die Preisstruktur verhandelt, so bin ich doch die einfache Anwendung und klaren Strukturen ihrer App gewohnt und vermisse das ein wenig bei abod. Normalerweise bin ich echt flink, was das Zurechtfinden in Strukturen von Webseiten oder Technik allgemein anbelangt. Doch ich erwische mich bei abod.de und der dazugehörigen Apple-App immer wieder dabei, den Überblick zu verlieren. Ich bin nach einigen Tagen der Nutzung immer noch darüber verunsichert, welches Hörbuch zum Download (Einzelkauf), im Abonnement oder in der Hörbuch-Flatrate zur Verfügung steht. Deswegen würde ich es echt toll finden, wenn man offensichtlich (zum Beispiel mit einem kleinen Symbol auf den Hörbüchern) erkenntlich machen könnte, welches Hörbuch in der Flatrate enthalten ist.

Ebenso finde ich die Aufteilung der Webseite etwas unglücklich gewählt: Sobald es zum Abspielen eines Hörbuches kommt (siehe Screenshot). Bei Napster, Deezer und Co. ist das etwas übersichtlicher in der Browser-Variante gelöst – vielleicht wird abod.de dafür auch eine bessere Lösung in Zukunft finden?

Mein Fazit

Mal ehrlich: Mit dem gratis Test über 30 Tage Hörbuch-Flatrate kann man rein gar nichts falsch machen. Denn die Hörbuch-Flatrate ist monatlich kündbar. Und wer über die Weihnachtsfeiertage das Angebot nicht ausprobiert, der ist selber schuld 🙂

Ich bin gespannt, wie die erste deutsche Hörbuch-Flatrate von den Hörbuch-Verlagen aber auch von uns Nutzern angenommen wird. Schnäppchenjäger werden sich vielleicht am Anfang weigern 16,90 € im Monat zu zahlen, aber ich hoffe, das Fairness siegen wird und wir alle so einem tollen Angebot eine Chance geben können.

~Ilb

Hörbuchrezension zu „Bittere Wunden“ von Karin Slaughter

… Irgendwann kommt der Tag, an dem die Vergangenheit einen heimsucht

Bittere Wunden von Karin Slaughter - Cover mit freundlicher Genehmigung von Random House Audio

Bittere Wunden von Karin Slaughter – Cover mit freundlicher Genehmigung von Random House Audio

Hörbuch-Informationen

Autorin: Karin Slaughter
Sprecherin: Nina Petri
Verlag: Random House Audio
Laufzeit: ca. 441 Minuten
ISBN: 978-3-8371-2668-6

Zum Inhalt

Will Trent kann das Verhalten seiner Vorgesetzten Amanda Wagner nicht so recht nachvollziehen. Manchmal könnte man meinen, ihre Entscheidungen haben Methode und sie manipuliert Will und dessen Handlungen stets und ständig: Erst wird er strafversetzt und er fühlt sich irgendwie degradiert – schließlich ist er ein richtig guter Ermittler, dessen Aufgabe es ist Verbrechen aufzuklären und nicht nach einem Sexualstraftäter zu suchen. Weiterlesen

Hörbuch-Rezension zu „Ostfriesenwut“ von Klaus-Peter Wolf

Ostfriesenwut von Klaus-Peter Wolf - Cover mit freundlicher Genehmigung von JUMBO Neue Medien & Verlag

Ostfriesenwut von Klaus-Peter Wolf – Cover mit freundlicher Genehmigung von GoyaLiT / JUMBO Neue Medien & Verlag

Ann Kathrin Klaasen’s 9. Fall

Autor & Sprecher: Klaus-Peter Wolf
Verlag: GoyaLiT / JUMBO Neue Medien & Verlag
Bestellbar unter: GoyaLiT / JUMBO Neue Medien & Verlag – Shop
ISBN: 
978-3-8337-3383-3
Laufzeit: knapp 6 Stunden

Zum Inhalt

Ein „Schwarzangler“ hat eine Frauenleiche am Angelhaken. Seine Aussage, er habe sie nur aus dem Gewässer gezogen, jedoch nicht getötet scheint anfangs unglaubwürdig und er wird erst mal als tatverdächtig eingestuft. Die Ermittlerin Ann Katrin Klaasen und ihr Kollege Frank Weller – im übrigen ihr Ehemann – werden mit dem Fall betraut. Von der besten Freundin des Opfers erfahren die beiden von ihrem ominösen Freund, welcher sich wie in Luft aufgelöst und keinerlei Spuren hinterlassen hat. Bei Ann Katrin schrillen die Alarmglocken und sie beginnt in eine Richtung zu ermitteln, die nicht nur mehr als gefährlich ist sondern auch ungeahnte Erkenntnisse über den Mord an ihrem Vater aufdeckt. Weiterlesen

Hörbuchrezension zu „Die 5. Welle“ von Rick Yancey

Love meets Scifi im Endzeitszenario

Die 5. Welle von Rick Yancey - Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Die 5. Welle von Rick Yancey – Cover mit freundlicher Genehmigung von der Hörverlag

Hörbuch-Informationen

Autor: Rick Yancey
Sprecher: Merete Brettschneider, Achim Buch, Philipp Baltus
Verlag: der Hörverlag
Laufzeit: 863 Minuten
ISBN: 978-3-8445-2076-7

Was ist, wenn die Welt wie wir sie kennen von jetzt auf gleich dem Untergang geweiht ist? Würden wir die Anzeichen erkennen und wie würden wir Menschen uns verhalten? Panisch? Animalisch?

Keiner hat es kommen sehen – alles beginnt mit der Ankunft des Raumschiffs. Das Ende der Menschheit erschüttert die Erde in fünf Wellen…

  • Erste Welle: Und es werde Dunkelheit – ein elektromagnetischer Impuls macht sämtliche technischen Errungenschaften weltweit zunichte.
  • Zweite Welle: Nichts als Zerstörung weit und breit – Naturkatastrophen unermesslichen Ausmaßes hinterlassen einen nahezu verwüsteten Planeten.
  • Dritte Welle: Der schlimmste und tödlichste Virus, den die Menschheit je erlebt hat, lies die Bevölkerung auf eine geringe Anzahl schrumpfen.
  • Vierte Welle: Wer die ersten drei Wellen wie durch ein Wunder überstanden hat, dem steht ein brutaler Überlebenskampf bevor – der Kampf zwischen Mensch und Mensch. Traue niemanden, denn die Aliens sind unter uns! Sie sehen aus wie du und ich und deren einziges Ziel ist es, die letzten Überlebenden zu eliminieren.
  • Fünfte Welle: Die Aliens wollen die Alleinherrschaft der Erde – die Menschheit steht dem nur im Wege. Die fünfte Welle wird daher der Anfang vom Ende sein.

Weiterlesen

NetGalley-Mitglied
Professioneller Leser
Find us @
Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Follow



Neu! News-Anmeldung

Möchten Sie die Neuigkeiten von unserem Blog per eMail erhalten? Dann melden Sie sich bitte an.