Über Leseleidenschaft

Leseleidenschaft ist mehr als nur ein Hobby

Leseleidenschaft ist sowohl die unendliche Begeisterung zur geschriebenen als auch zur gesprochenen Literatur. 
Leseleidenschaft ist aber ebenso der Grund, weshalb Buecherloewe ~BL und I_love_books  ~Ilb einst Freunde wurden und beschlossen, von nun an gemeinsam über die Welt der (Hör-)Bücher, eBooks und der digitalen Medien zu bloggen.

Rezensionsanfragen

Liebe Autoren & Verlage,

wir sind immer auf der Suche nach interessanter Literatur - auch gern abseits des Mainstreams - und würden uns sehr freuen, Ihr (Hör-) Buch / eBook rezensieren zu dürfen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Seiten

Rezension „Eisige Rache“ von Elke Schwab

Verlagsinfo, Klappentext

„Als im verschneiten Saarland aus dem Hinterhalt auf Autos geschossen wird, beginnt für die Kriminalkommissare Lukas Baccus und Theo Borg eine dramatische Tätersuche, deren Bezüge bis nach Afghanistan reichen.

In ihrem dritten Fall geraten sie selbst ins Fadenkreuz des Täters und müssen den Wahnsinnigen stoppen, ohne sein Motiv zu kennen. Je mehr dabei die Presse den Fall aufpeitscht, umso gefährlicher wird das Leben auch für die anderen Menschen in dem eingeschneiten Dorf. Es scheint fast so, als fühlte sich der Schütze dadurch angetrieben, weiter zu töten. So entwickelt sich ein eiskaltes Abenteuer mit kriegsähnlichen Zuständen. Die nur scheinbar beschaulichen Provinz offenbart dabei ungeahnte Abgründe.

Elke Schwab verknüpft geschickt einen klassischen Whodunit-Krimi in der Provinz mit dem aktuellen Thema der Kriegstraumata von aus Afghanistan heimgekehrten Bundeswehrsoldaten.

Der elfte Krimi der Saarländerin Elke Schwab ist der dritte Teil der Krimireihe mit Lukas Baccus und Theo Borg. Die beiden übermütigen Kriminalkommissare klären mit lockeren Sprüchen spektakuläre Fälle auf. “

ISBN 978-3-932927-54-6

Eisige Rache von Elke Schwab, Cover mit freundlicher Genehmigung vom Solibro Verlag

Eisige Rache von Elke Schwab, Cover mit freundlicher Genehmigung vom Solibro Verlag

Mein Leseerlebnis

Krimifans aufgepasst !!!

Elke Schwab schreibt genau das …was wir als Krimiliebhaber lesen möchten.

Nicht ganz klassisch kommt uns Elke mit dem dritten Fall aus der Baccus-Borg Reihe daher. Für meinen Geschmack ist dieses Ermittlerteam schon ein wenig ungewöhnlich. Die Hauptermittler sind Lukas Baccus und Theo Borg. Beide werden aber durch ein sehr gemischtes Team unterstützt. Innerhalb dieses Teams sollte für jeden Geschmack eine „Lieblingsfigur“ zu finden sein 😉 Meine Helden sind Peter und Paul …auch wenn sie noch keinen Fall lösen konnten 😉

Auch wenn wir mit „Eisige Rache“ bereits den dritten Fall der Baccus-Borg Reihe vor uns haben, ist es nicht erforderlich die vorherigen Bände gelesen zu haben. Ich selber bin auch ein Quereinsteiger, werde aber die ersten beiden Bände ganz sicher noch nachlesen, da ich die Entwicklung des Teams gerne von vorne her erlesen möchte. Der erste Band „Tödliche Besessenheit“ ist zurzeit allerdings leider nur als ebook erhältlich. Der zweite Band „Mörderisches Puzzle“ ist unter folgender ISBN 978-3-932927-37-9 zu erhalten.

Der Stil von Elke Schwab ist flott und leichtgängig, mir hat das Lesen viel Spaß bereitet, auch wenn mir einige der Protagonisten ein wenig auf die Nerven gegangen sind, aber genau das fand ich nun im Nachgang eigentlich genau richtig und passend bei dem großen Ermittlerteam.

Der Autorin gelingt es sehr gut, die scheinbar beschauliche Dorfidylle zu beschreiben. Man spürt förmlich das da doch noch was kommt…Es handelt sich bei diesem Fall um eine sehr vielschichtige Story. Wir haben es hier mit verschiedenen Ansätzen zu tun und es gelingt der Autorin uns im Laufe des Buches immer wieder auf eine falsche Fährte zu locken. Das Ende kam für mich überraschend aber stimmig.

Ich vergebe gute 4 Sterne von 5

Bewertung: 4 Sterne

~BL

 

 

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu Rezension „Eisige Rache“ von Elke Schwab

Kommentar verfassen

NetGalley-Mitglied
Professioneller Leser
Find us @
Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Follow



Neu! News-Anmeldung

Möchten Sie die Neuigkeiten von unserem Blog per eMail erhalten? Dann melden Sie sich bitte an.